Chor Mikado
Chor Mikado

Hier finden Sie uns

Chor Mikado

Lessingschule

Kirchstr. 26

64319 Pfungstadt

 

Kontakt

Gudrun Denefleh

06157 99 08 14

Am 31.03.2019 findet unser nächstes großes Konzert in der Sport- und Kulturhalle in Pfungstadt statt. Beginn ist um 17 UHr, Einlass um 16 Uhr. Unser Motto lautet dieses mal "Turn Your" Radio On", oder auf deutsch: mach dein Radio an!

Der Kartenvorverkauf startet Anfang Dezember, also vielleicht auch ein wunderbares Weihnachtsgeschenk, oder?

Oktober 2018

Ab sofort werden wir bei milden Temperaturen mit dem Üben von Weihnachtsliedern beginnen.

Diese werden wir dann am 2.12.2018 ab 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Pfungstadt zusammen mit anderen musikalischen Gruppen anlässlich unseres Adventskonzertes präsentieren.

Der Eintritt ist frei.

 

August 2018

Am Samstag, den 11.08.2018, tritt der Chor Mikado im Rahmen der darmstädter Promenadenkonzerte um 16 Uhr im Herrngarten in Darmstadt auf.

Nebenan befindet sich das Herrngartencafe. Es ist also auch für Essen und Getränke gesorgt.

Kommen Sie doch einfach vorbei. Wir haben wieder einige neue Stücke im Programm, welche durch Altbewährtes ergänzt werden.

 

Juli 2018

Am 07.07.2018 nahm der Chor Mikado, wenngleich durch die Sommerferien in minimierter Anzahl, einmal wieder am Gartenkonzert der Philharmonie Merck im Jagdschloss Kranichstein in Darmstadt teil.
Es war für uns wieder ein wunderbares Erlebnis, und wir hoffen, auch in den kommenden Jahren als Chor eingeladen zu werden.

 


Nachfolgend der Artikel von Echo Online vom 08.07.2018

 

Deutsche Philharmonie Merck begeistert mit "Helden und Schurken"

Von Klaus Trapp


"Helden und Schurken" lautet am Samstag das Thema des umjubelten Konzerts der Deutschen Philharmonie Merck unter Leitung von Ben Palmer im Park des Jagdschlosses Kranichstein.

 

- Foto, nicht übernommen

 

DARMSTADT - Der Park von Schloss Kranichstein verwandelte sich am Samstagabend in eine mächtige Freiluftarena. Denn Hunderte von begeisterten
Zuhörern erlebten bei sommerlichen Temperaturen ein spannendes Programm, in dem die Deutsche Philharmonie Merck sich dem Motto "Helden und Schurken" widmete.
Mit von der Partie war der Bariton Hansung Yoo aus Südkorea, der seit 2013 Ensemblemitglied am Staatstheater Kassel ist. Mit seiner voluminösen Tentorstimme versetzte er sich mühelos in die Rollen von Mozarts "Figaro" und "Don Giovanni", damit die Spannweite zwischen den Extremen des Verliebten und des ewigen Verführers andeutend.
Jubel für Bariton Hansung Yoo
Der Intrigant Renato aus Verdis "Ein Maskenball" und der skrupellose Stierkämpfer "Escamillo" aus Bizets "Carmen" waren weitere prägnante Charakterbilder. Das Publikum jubelte dem Sänger zu und vergaß nicht, nach Anweisung des Chefdirigenten Ben Palmer die Helden und Bösewichte lautstark einzusortieren.
Palmer führte in doppeltem Sinn durch den Abend: Er leitete die Merck-Philharmoniker mit sicheren und eleganten Gesten sowie mit verhaltenem Temperament, und er gab unterhaltsame Erläuterungen zum Programm, wobei er immer wieder seinen trockenen britischen Humor aufblitzen ließ. Das Orchester zeigte sich in Hochform und die aufwendige Beschallungsanlage sorgte dafür, dass der unvermeidliche Fluglärm meist übertönt wurde. So kamen feine solistische Leistungen wie die des Violoncellos zu Beginn von Rossinis Ouvertüre zu "Wilhelm Tell", die der Violine und Harfe bei Rimsky-Korsakows "Scheherazade" oder die der Klarinette in Henry Woods "Fantasia on British Sea Songs" zur Geltung.
Vor allem aber strahlte das Orchester im Ganzen opulente Klänge aus, die sich steigerten im Schmettern der Bläser bei der Tell-Ouvertüre von Rossini, beim unheimlichen Aufmarsch der Trolle in Griegs "Halle des Bergkönigs" oder im verführerischen Taumel des Bacchanale aus "Samson und Dalilah" von Camille Saint-Saëns. Großartig trumpfte die Philharmonie mit dem grausigen Gang zum Schafott aus der "Symphonie fantastique" von Hector Berlioz auf.
Dass Ben Palmer seine englische Heimat ins rechte Bild zu setzen weiß, machte er mit den letzten Programmpunkten deutlich. Vor den im Hintergrund angeleuchteten britischen Fahnen, begleitet durch im Publikum geschwenkte Lämpchen, erklang zunächst die Paradenummer "Pomp and Circumstance March No. 1" von Sir Edward Elgar. Dabei verhalfen die im Publikum verteilten Sänger und Sängerinnen zahlreicher Darmstädter Chöre dazu, den Lobpreis auf das "Land of Hope and Glory" gemeinsam aus vielen Kehlen anzustimmen.
Gleiches geschah mit dem Hit "Rule Britannia" des englischen Barockmeisters Thomas Arne, während der Gesang am Ende bei Hubert Parrys "Jerusalem" doch etwas dünner ausfiel. Trotzdem: Der Beifall nach diesem 31. Darmstädter Gartenkonzert war enthusiastisch und wurde mit Zugaben beantwortet.

 

Juni 2018

März 2018

Konzert mit Beatles und Justin Bieber
Chor Mikado in der Hahner Kirche am 11.03.2018


Wir Sängerinnen und Sänger vom Chor Mikado freuten uns schon auf unser Konzert in der Hahner Kirche. Mit der tollen Akustik einer Kirche klingen unsere Songs - auch für uns - viel schöner als im großen Saal mit teurer Technik.
Wir hatten eine Anzahl neuer Lieblingslieder einstudiert und freuten uns darauf, sie vor Publikum zu präsentieren, zum Beispiel das Beatles-Medley, "Anytime you need a friend" von Mariah Carey und "Love yourself" von Justin Bieber.
Auch unser bekanntes Repertoire klang in der Kirche, nicht zuletzt wegen der "neuen" Männer im Chor, für uns ganz neu und anders.
Das Publikum in der voll besetzten Kirche empfing uns wohlwollend und spendete großzügigen Applaus - und am Ausgang auch noch sehr großzügig in den Klingelbeutel - ganz herzlichen Dank allen Spendern! Wir kommen gerne wieder!
Wir geben in diesem Jahr noch ein Promenadenkonzert in Darmstadt am 11. August ab 16 Uhr im Herrngarten. 2019 bestreiten wir wieder ein großes Konzert in der Sport- und Kulturhalle am 31. März ab 17 Uhr.

 

Chorfreizeit mit Beatles und Justin Bieber
Chor Mikado übt für nächste Auftritte


Einer der Höhepunkte im Vereinsleben des Chor Mikado ist die jährliche Chorfreizeit. In diesem Jahr traf sich der Chor in der Jugendherberge Neustadt an der Weinstraße. Gut versorgt und in angenehmem Ambiente verbrachten die 30 Sängerinnen und Sänger eine intensive Probenzeit, in der viel Neues erarbeitet wurde. Ganz neu im Programm sind Songs von den Beatles, Justin Bieber und Mariah Carey. Da sich der Chor in letzter Zeit um einige Männerstimmen vergrößert hat, wurde auch das bestehende Repertoire aufgefrischt.
Der nächste Auftritt des Chores ist am 11.08. ab 16 Uhr im Herrngarten in Darmstadt. Außerdem tritt der Chor Mikado zum Beispiel bei Hochzeiten oder Jubiläen auf.
Sein nächstes großes Konzert gibt der Chor Mikado am 31.03.2019 ab 17 Uhr in der Sport- und Kulturhalle in Pfungstadt.

 

März 2017

Am 26. März 2017 gaben die Sängerinnen und Sänger des Chor Mikado ein Konzert, auf das sie sich zwei Jahre lang vorbereitet hatten. Das Publikum - darunter Bürgermeister Patrick Koch und Schirmherr der Veranstaltung, Oliver Hegemann, erlebte in der gut besuchten Sport- und Kulturhalle ein buntes Programm aus der Pop-Musik.

Zum Motto "We love music" erweiterte der Chor sein Repertoire um neue, aktuelle Songs und Evergreens in 4 verschiedenen Sprachen, so dass neben deutschen und englischen Texten auch französische und italienische zu hören waren.

Unter der Leitung von Jürgen Rutz, dem musikalischen Leiter des Chores, hat sich der Chor in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiter entwickelt.

In dem vielfältigen Programm traten die Akteure in den unterschiedlichsten Formationen auf – so sang der Chor in der Gesamtheit, dann wieder in kleineren solistischen Formationen, a cappella oder mit Begleitung der bekannten vierköpfigen Band von Jürgen Rutz und mit der Querflöte von Chormitglied Christiane Kessler.

Besonderen Anklang beim Publikum fanden die aktuellen Stücke "Chöre" von Mark Forster und "80 Millionen" von Max Giesinger. Der Funke sprang vom Chor auf das Publikum über, die Anwesenden ließen sich verzaubern, und die Zuhörerschaft verlangte nach zwei Stunden abwechslungsreichen Hörgenusses noch nach weiteren Zugaben.

Der Chor freut sich jetzt schon auf sein nächstes Konzert in zwei Jahren, wird aber zwischendurch bei kleineren Auftritten immer mal wieder in Pfungstadt zu hören sein.

 

 

We love music

Großes Konzert des Chor Mikado am 26. März

 

Zur Vorbereitung ihres kommenden Konzerts in der Sport- und Kulturhalle in Pfungstadt trafen sich die Mitglieder des Chor Mikado diesmal in der Burg Jugendherberge Altleiningen. In intensiver Probenarbeit und mit viel Spaß wurden zwei Wochen vor dem Konzert noch weitere zusätzliche Stücke von den 30 Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Jürgen Rutz einstudiert. Dabei blieb kaum Zeit, das herrliche Wetter und die wunderschöne Gegend zu genießen, aber das Ergebnis kann sich wieder sehen- bzw. hören lassen.

Zum Thema "We love music" erweiterte der Chor sein Repertoire um neue, aktuelle Songs und Evergreens in vier verschiedenen Sprachen, so dass neben deutschen und englischen Texten auch französische und italienische zu hören sein werden.

In dem vielfältigen Programm werden die Akteure in den unterschiedlichsten Formationen auftreten – so singt der Chor in der Gesamtheit, dann wieder in kleineren solistischen Formationen, mit und ohne Begleitung der bekannten vierköpfigen Band von Jürgen Rutz. So kann sich das Publikum wieder auf einen abwechslungsreichen Hörgenuss freuen und sich für 2 Stunden verzaubern lassen.

 

Schirmherr der Veranstaltung ist der Stadtverordnetenvorsteher Oliver Hegemann, die Moderation übernimmt wieder in bewährter Weise Günter Krämer.

Das Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass ist ab 16 Uhr. KArten gibt es momentan noch bei Gutsel-Müller in der Eberstädter Straße sowie bei der Vorsitzenden des Chores, Gudrun Denefleh, Tel. 99 08 14.

 

Unser Konzert wird dieses Jahr gesponsort durch folgende Unternehmen:

 

Merck KGaA Darmstadt

Sparda Bank 

Sparkasse Darmstadt

Volksbank eG Darmstadt-Südhessen 

Optik Bogorinski Pfungstadt

Fraport

Optik Schnurr Pfungstadt

LVM Versicherung-Servicebüro Alt Alsbach-Hähnlein

Ing. Elmar Bey Pfungstadt

Metzgerei Feldmann Pfungstadt

Jump Fitness- und Freitzeitcenter Pfungstadt

Edeka Markt Leist&Steiner Pfungstadt

Löwen-Apotheke Pfungstadt

Joker Reisen Pfungstadt

Gutsel-Müller Pfungstadt

Brückmann Da-Eberstadt

Herberts Hofladen Pfungstadt

Juwelier Welz Pfungstadt

Pizzeria Rosario Pfungstadt

Zahnarztpraxis Rudolph Pfungstadt

Copy Shop Pfungstadt

Bäckerei Bormuth

Pfungstädter Brauerei

Getränke Grünig

Stadtmarketing Pfungstadt

 

Oktober 2016

CHOR MIKADO AUF REISEN: Gradignan 17.-23.10.2016

Geplant war ein einwöchiger Ausflug des Chores Mikado zusammen mit dem Partnerschaftsverein der Stadt Pfungstadt. Dass wir in Gradignan von neuen französischen Freunden erwartet wurden, das hat uns überrascht.

Unser Besuch in Pfungstadts Partnerstadt Gradignan hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen.

Das Hotel, die Besichtigungen, das Essen, der Wein, die Veranstaltungen - alles war großartig organisiert, und wir haben den freundschaftlichen Geist der französischen Gastgeber gespürt.

Neben diesen persönlichen Begegnungen werden uns unvergesslich bleiben der Besuch der Düne von Pilat, der größten Wanderdüne Europas, das Essen von Austern, die Fahrt über den Champs Élysées bei gleichzeitigem Singen unseres neuen Liedes Les Champs Élysées.

Die Stadt Gradignan mit ihrer wunderbaren Mediathek und dem Haus der Natur sowie den vielen Parks hat uns sehr gut gefallen, und die Pfungstädter unter uns sind ziemlich neidisch.

Mit feinstem Essen und Trinken haben unsere französischen Freunde nicht gespart (in unserem Hotel wohnten offensichtlich die kleinen Geister, die einem über Nacht die Hosen enger nähen!) - kurz: wir haben gelebt wie Gott in Frankreich!

Schon jetzt freuen wir uns auf den Gegenbesuch im nächsten Jahr.

Vorschau:

Vom 17.10.-23.10.2016 befindet sich der Chor Mikado zusammen mit dem Partnerschaftsverein der Stadt Pfungstadt anlässlich der Feierlichkeiten zur Erneuerung des Vertrages der Städteverschwisterung (diese besteht in diesem Jahr seit 20 Jahren) in der französischen Partnerstadt Gradignan.

 

Neben dem Kennenlernen der Stadt Gradignan und Ausflügen nach Arcachon und Bordeaux wird der Chor Mikado anlässlich einer Feierstunde zur Erneuerung des Verschwisterungs-Vertrages mit einem Konzert sein Können zum Besten geben.

Außerdem werden sie noch auf 2 weiteren Auftritten zu hören sein.

 

September 2016

Im September durften wir anlässlich von 2 Hochzeiten unserer Chormitglieder mit einigen Songs aufwarten.

Zum Einen bei Franzi in der evangelischen Kirche Pfungstadt - siehe Bild -, zum Anderen bei Claudia auf ihrer Hochzeitsfeier.

Nochmals herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chor Mikado